Fragen & Antworten

  • Über das Kontaktformular auf www.echterding.de oder per Interessenbekundung unter erding-regional@lra-ed.de.

  • Durch die Marke echt erding wird es Ihren Kunden erleichtert qualitativ hochwertige und regionale Produkte zu beziehen. Ebenso wird Ihnen durch die Webseite www.echterding.de eine erhöhte Reichweite und ggf. Online-Marktplatz ermöglicht.

  • Ich muss tatsächlich im Landkreis Erding ansässig sein. 


    Im Warenbereich darf die Kollektivmarke nur für Waren benutzt werden, die entweder ausschließlich im Landkreis Erding hergestellt wurden, oder im Landkreis Erding ihre überwiegende und letzte wesentliche Be- oder Verarbeitung erfahren haben, oder deren Materialien oder Rohstoffe oder Warenkonzeption oder Design überwiegend aus dem Landkreis Erding stammen. 


    Im Bereich der Dienstleistung darf die Kollektivmarke nur benutzt werden, wenn die Dienstleistung überwiegend im Landkreis Erding erbracht wird.
     

  • Wir unterscheiden zwischen drei Modellen
    Modell 1 – Regionalmarkenträger „echt erding“ 
    Modell 2 – Regionalmarkenträger „echt erding“ und Präsentation auf der Website www.echterding.de  
    Modell 3 – Regionalmarkenträger „echt erding“, Präsentation sowie Verkauf von Waren über die Homepage www.echterding.de  
     

  • Ja.

  • Die Lizenzdauer ist mit Wirkung ab beidseitiger Unterzeichnung der Vereinbarung auf die Dauer von einem Jahr festgelegt.
    Nach Ablauf des ersten Jahres verlängert sich die Lizenzdauer automatisch jeweils um ein weiteres Jahr, es sei denn, eine der beiden Parteien kündigt die Lizenzvereinbarung schriftlich spätestens 3 Monate vor Ablauf des jeweils laufenden Vertragsjahres. 
    Maximal ist die Lizenzdauer auf die Dauer des Markenschutzes festgelegt.
     

  • Die Einhaltung der Kollektivmarkensatzung ist zu berücksichtigen.

  • Die Details sind in den einzelnen Regelwerken festgehalten. 

  • Jährlich € 90,00 Schutzgebühr. Für den Verkauf von Produkten über eine Partnerplattform. Das Vermittlungsentgeld beträgt für alle Produkte 12 % (netto) des Gesamtverkaufs-preises.  Der Gesamtverkaufspreis ist der vom Käufer zu zahlendem Gesamtbetrag inkl. gültiger Mehrwertsteuer. Der Gesamtverkaufspreis umfasst den Artikelpreis und die Kosten für möglichen Versand sowie möglicher weiterer Gebühren (bspw. Geschenkverpackungen oder ähnliches).

  • Waren und Dienstleistungen, welche ausschließlich im elektronischen Register des DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt)  (https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/3020200073235/DE) für die Kollektivmarke eingetragen sind.

  • Es existiert kein Angebotslimit.

  • Ja, das ist möglich.

  • Ja, sobald ein Produkt ausverkauft ist, legt das System automatisch einen Vermerk darüber „derzeit nicht verfügbar“. 

  • Das Design und die Aufmachung der Etiketten können nach Belieben gestalteten werden. Es sollten jedoch die gesetzlichen Bestimmungen bei Pflichtangaben eingehalten werden.

  • Nur lizenzierte Waren und Dienstleistungen dürfen mit echt erding gekennzeichnet werden. Die Verwendung des Logos muss den in der Kollektivmarke aufgeführten Bestimmungen der Nutzung des Logos entsprechen.

  • Nein, Sie zahlen einmalig € 90,00 pro Jahr Schutzgebühr als Regionalmarkenträger.

  • Nein, die Warenübergabe erfolgt durch Abholung des Käufers vor Ort zu den von Ihnen angegebenen Öffnungszeiten.

  • Über unseren externen Partner steht ein Foto-Team zur Verfügung. Nach erfolgreicher Registrierung auf der Handelsplattform und einer Terminvereinbarung werden die Produkte vor Ort abgeholt und in einen professionellem Fotostudio abgelichtet. Diese werden Ihnen dann für die Plattform zur Verfügung gestellt.