Unsere Handwerker

Der Bereich Handwerk wird um die heimische und regionale Handwerkswirtschaft gefördert und dargestellt, auch hierfür steht die Regionalmarke „echt erding“. Handwerkliche Produkte sowie Dienstleistungen aus der Region gewährleisten ein hohes Maß an Nachhaltigkeit und vermitteln einen emotionalen Nutzen und Wert. Wir zeigen, dass die Konsumenten von unseren Handwerkerinnen und Handwerkern mit gutem Gewissen in jedweder Form Leistungen erwarten und weiterempfehlen dürfen.

Kerzenglück

Vor vielen Jahren entdeckte ich auf der Suche nach schönen Kerzen die Liebe zur Wachsbildnerei. Seit frühester Kindheit hatte ich mich der Malerei verschrieben, doch als ich zum ersten Mal das feine Wachs in den Händen hielt, war ich fasziniert von den vielfältigen Möglichkeiten, die es für die Gestaltung bietet. Seitdem hat mich dieses einzigartige Material nicht mehr losgelassen. Im September 2012 machte ich deshalb meine Leidenschaft für Wachs zum Beruf und eröffnete meinen Onlineshop „KERZENGLÜCK!“. In meiner Werkstatt in Niederding verziere ich nun seitdem Kerzen zu allen Anlässen:
•    kindgerecht für Ihre Taufe oder Kommunion
•    edel im passenden Farbschema für Ihre Hochzeit oder Ehejubiläen
•    individuell für Ihre Geburtstage.


Dabei werden alle Dekorelemente von mir in äußerst filigraner Handarbeit selbst hergestellt. Jede Kerze wird so zum Unikat und verlässt meine Werkstatt erst, wenn sie meinen persönlichen hohen Qualitätsansprüchen gerecht wird. Die Kerzenrohlinge beziehe ich ausschließlich aus einer namenhaften bayerischen Wachszieherei.
Meine Dekore vereinen den Anspruch an zeitgemäße, künstlerische Kerzengestaltung, ohne auf die traditionellen Symbole zu verzichten. Durch meinen Onlineshop durfte ich bereits viele Fest in In- und Ausland zum Leuchten bringen. Als gebürtige Erdingerin freue ich mich besonders, von Beginn an bei „echt erding“ dabei sein zu dürfen.
Verschenken Sie ein Stückchen Glück – mit „kerzenglueck.de“.


Herzlichst,
Ihre
Renate Landbrecht
 

Bäckerei Gruber

Wir sind ein Familienbetrieb mit derzeit 26 Mitarbeitern.

1934 erwarb August Gruber, aus dem Landkreis Freising stammend, die Bäckerei Murf in St.Wolfgang. Der Bäckerei angeschlossen waren damals noch ein Landhandel und eine Kohlehandlung.

1965 übernahmen Sohn Franz und dessen Ehefrau Marianne Gruber den Betrieb.

1986 erfolgte ein kompletter Ladenneubau. Auf 180qm konnten neben einer Vielfalt von erstklassigen Brot- und Backwaren ein breites Konsumartikelangebot von EDEKA einschließlich Obst und Gemüse, Molkereiprodukten, Frischwurst und Käse angeboten werden. Damit kam man den Bedürfnissen der gestiegenen Einwohnerzahl nach.

1991 wurde die Backstube grundlegend modernisiert und der Produktionsablauf den neuen Bedürfnissen angepasst, wodurch eine wesentliche Arbeitserleichterung und Produktivität erreicht wurde.

Seit 1997 wird die Bäckerei nun in dritter Generation von Franz Gruber geführt.

2002 wurde in St.Wolfgang ein EDEKA-Supermarkt errichtet. Daraufhin entschieden sich Franz und Christine Gruber den 1986 entstandenen Lebensmittelladen ganz zu schließen. Dafür wurde das alte Ladengebäude abgerissen und in nur 9-monatiger Bauzeit der jetzige Laden mit einem gemütlichen Cafe mit 25 Sitzplätzen errichtet.

 

Frisch und feurig meisterhaft gebacken. Das ist regional, das ist „echt erding“.

In unserer Bäckerei halten wir ein breites und vielfältiges Sortiment an Backwaren für Sie bereit. Ob Brot und Brötchen oder Kuchen und Süßes – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Unsere Produkte bestehen nur aus besten Zutaten, die Ihnen neben dem Genuss eine gesunde und ausgewogene Ernährung ermöglichen. Bio-Produkte runden unser Angebot ab. Selbstverständlich backen wir noch auf traditionelle Art: jeden Tag frisch mit Handarbeit und jahrelanger Erfahrung, keine Aufbackbrötchen oder maschinell hergestellte Waren.

 

Besuchen Sie uns und genießen Sie!

Bei uns wird noch alles selbst gemacht! Durch Liebe und Leidenschaft zum Handwerk und mit jahrelanger Erfahrung können wir Ihnen eine ausgezeichnete Qualität von unseren Produkten bieten.

 

Bäckerei Gruber
Franz Gruber
Hofmarkstraße 17
84427 St. Wolfgang

MiaNanni

Für dich genäht

Mein Name ist Daniela Schreiber, ich habe schon als Kind sehr gerne genäht und in den letzten Jahren mein Hobby zu einem Nebenerwerb gemacht. MiaNanni – steht für einzigartige, individuelle, nachhaltige und mit Liebe genähte Produkte. Selbstverständlich von mir in meinem kleinen Studio in Erding gefertigt – also "echt erding“.

 

MiaNanni – Für dich genäht

Merowingerstr. 14

85435 Erding
Telefon: 08122/903968

Hofmetzgerei Kronseder

„Nur wer saugut lebt, schmeckt auch saugut.“

Denn nur die artgerechte Tierhaltung verspricht auch gute Qualität. Unsere Schwäbisch-Hällischen Landschweine werden auf Stroh gehalten und haben viel Platz zum Austoben. Außerdem bekommen Sie gentechnikfreies Futter, das aus unserem Getreideanbau stammt. Der Verzicht auf Antibiotika ist für uns selbstverständlich. Wir sind ein Familienbetrieb, der seit 1942 besteht. Bei uns bekommt Qualität und Regionalität eine große Wertschätzung. Vor neun Jahren haben wir den Hofladen eröffnet, in dem wir unsere mit viel Liebe erzeugten Fleisch- und Wurstwaren verkaufen.

 

Hofmetzgerei Kronseder

Anton Kronseder

Wambach 26

84416 Taufkirchen/Vils

Telefon: 08084 8731

Noriaki Narushima

Liebe Messerfreunde,

 

Ich bin 1954 in Tokyo geboren und habe dort meine Kindheit verbracht. Nach meinem Abschluss an der japanischen High-School habe ich 1973 ein technisches Studium an einer japanischen Universität begonnen. Das Studium habe ich 1977 erfolgreich beendet, wodurch ich direkt nach dem Studium eine Anstellung als Maschinenbauer in einem Tokioter Betrieb annehmen konnte.

 

Ein Freund von mir hat begonnen Taschenmesser selbst herzustellen und hatte mich 1982 davon überzeugt dieses Hobby gemeinsam mit ihm auszuüben. Bis zum Jahre 1984 haben wir unsere Fähigkeiten, beim Fertigen von Taschenmessern verbessert und nahmen das erste Mal an einer Messeraustellung teil, nämlich der 5. JKG Knifeshow Japan. 

 

1987 bin ich wegen meiner Frau nach Deutschland, genauer gesagt nach Bayern gezogen und konnte dort meine Messer Herstellung in der gut ausgestatten Werkstatt des Schwiegervaters fortsetzten und nahm 1988 das erste Mal an der IMA in München teil. Ich lernte 1998 einen japanischen Schmied kennen, der mich in japanischen Schmiedetechniken unterrichtete und ich begann selbst mit dem Schmieden. Im Jahre 2002 arbeitete ich drei Monate lang in einer Schmiede in Japan, um meine Schmiedetechnik zu verbessern. Seitdem fertige ich komplett selbst hergestellte einmalige Messer aus verschiedenem Stählen an.

 

Besuchen Sie mich auch auf meiner Webseite. Hier finden Sie einen kleinen Auszug aus meinem Sortiment, den ich von Zeit zu Zeit erweitern werde. Ich hoffe, diese Messer geben Ihnen eine kleine Übersicht über die vielen GestaltungsmöglichkeitenBesuchen Sie mich auch auf meiner Webseite. Hier finden Sie einen kleinen Auszug aus meinem Sortiment, den ich von Zeit zu Zeit erweitern werde. Ich hoffe, diese Messer geben Ihnen eine kleine Übersicht über die vielen Gestaltungsmöglichkeiten


Sollten Sie Ihr Traum-Messer nicht gefunden haben zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren, denn gemeinsam können wir sicher auch Ihren Wunsch realisieren. 


Narushima Noriaki

Unterhausmehring 9

84405 Dorfen

Telefon: 08081 3299