Glaserei Hochholzer

Josef Hochholzer
Todfeilerstraße 1
85435 Erding

08122892236

info@hochholzer.net

Standort

Meisterglaserei Hochholzer – älteste Glaserei in Erding

Seit 1912 ist die Meisterglaserei Hochholzer in Erding tätig. In dritter Generation wird Glas und vieles mehr bearbeitet, verarbeitet, geliefert und fachgerecht montiert. Der zunehmende Einsatz von Glas als Gestaltungs- und Designelement im Wohn- und Arbeitsraum hat auch unser Glaserhandwerk verändert. Oder besser: verschönert. Denn neben unserer handwerklichen Kompetenz sind wir immer mehr als Berater sehr gefragt. Und natürlich profitieren Sie von allen Vorteilen eines Familien- und Handwerksbetriebs. So sind in unserem Fachbetrieb ausschließlich gelernte Glaser und Glasermeister beschäftigt. Unterstützt werden wir zudem meist von einem Auszubildenden sowie von Anita Sposito und Birgit Hochholzer, die sich neben der Kundenberatung zuverlässig um die administrativen Belange kümmern. 

Kurze Wege innerhalb unseres Betriebs sowie zu unseren Kunden im Raum Erding und München erlauben uns eine zeitnahe Auftragsbearbeitung. Natürlich sind wir stets persönlich für Sie da – vom ersten Beratungsgespräch bis zur Abnahme unserer Glaserarbeiten durch unseren Meister Josef Hochholzer bei Ihnen vor Ort.

Qualität rund ums Glas aus Tradition

Was sich bis heute wie ein roter Faden durch die Unternehmenshistorie zieht, ist unser hoher Anspruch an Qualität im Handwerk. Von der Beratung bis hin zur fachgerechten Montage ist die hohe Service-Qualität ein Markenzeichen der Glaserei Hochholzer aus Erding. 

Was vor mehr als 100 Jahren als Reparaturbetrieb für Glas begann, ist nunmehr in
3. Generation gelebter Anspruch: dem Leben mit Glas mehr Licht und Eleganz zu verleihen. Damit das so bleibt, liegt uns die Zukunft unseres Handwerks besonders am Herzen. Deshalb bilden wir bereits seit unserer Firmengründung Lehrlinge zum Glaser/Glaserin aus.

Gelebtes Glaserhandwerk seit mehr als 100 Jahren

Als älteste Glaserei in Erding und Umgebung, können wir mit gutem Gewissen sagen, dass wir das Handwerk und die Wirtschaftsregion Erding seit mehr als 100 Jahren mitgestalten. So meldete mein Großvater Josef Hochholzer bereits 1911 ein Glaser- und Zinngießer-Gewerbe bei der Stadt Erding an. Nur ein Jahr später legte er die Meisterprüfung zum Glaser ab.

1936 wurde schließlich in der Friedrich-Fischer-Straße 19 in Erding unser erstes Wohn- und Geschäftshaus errichtet. Neben den typischen Handwerkerleistungen wurde ausgewähltes Geschirr aus Glas und Porzellan angeboten. Obwohl unser Haus, im Gegensatz zu den umliegenden Häusern, bei dem verheerenden Bombenangriff im April 1945 nur leicht beschädigt wurde, bestimmte nach 1945 die Beseitigung der Kriegsschäden den Arbeitsalltag in unserem Familienbetrieb. Gemeinsam mit der einstigen Glaserei Simmet übernahmen wir unter anderem die Sanierung der Bleiverglasungen der Stadtpfarrkirche St. Johann.

Vom Blankglaser zum modernen Glasbau-Betrieb

1978 wurde im Zuge der Umstrukturierung mit dem Neubau der heutigen Glaserei Hochholzer in der Todfeilerstraße 1 begonnen. 1994 schließlich wurden der Verkauf von Glas und Porzellan sowie die Geschäftsräume in der Stadtmitte ganz aufgegeben.

Mitten in dieser Zeit des Umbruchs, legte ich 1986 im Alter von 24 Jahren als jüngster Glasermeister Deutschlands meine Meisterprüfung ab. Als Familienbetrieb konzentrierten wir uns nun völlig auf das Glaserhandwerk und seine zunehmende Bedeutung in der Raumgestaltung und Architektur. Und so können wir Ihnen heute neben den klassischen Handwerksdiensten des Glasers von der Glasreparatur oder der Verglasung von Türen und Fenstern bis hin zum kompletten Fenstersystem inklusive Rollläden, Sonnen- und Insektenschutz auch alle Leistungen rund um das Bauen mit Glas anbieten – vom Bad aus Glas bis hin zum Wintergarten. 

Alles aus einer Hand – Wir beraten Sie gerne.

Josef Hochholzer
Glasermeister
Inhaber