Biohof Lex

Bernadette Lex
Emling 17
85461 Bockhorn

08122 944849

Info@biohof-lex.de

Standort

Biohof Lex – Hand in Hand mit der Natur

Wir sind ein mit viel Herz und Liebe geführter Familienbetrieb, der seit über 40 Jahren nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus, wirtschaftet. Seit Beginn des 17. Jahrhunderts ist der landwirtschaftliche Betrieb in Familienbesitz. Bereits 1979 hat Lorenz Lex als Betriebsleiter den Betrieb auf ökologischen Landbau (Bioanbau) umgestellt. Er ist damit ein Pionier der 1. Stunde. 

Unser ständig wachsender Bio-Betrieb mit über 200 ha, die traditionelle Betriebsentwicklung und der Aufbau der Direktvermarktung wurde seither immer mehr vorangetrieben.

Grundlage unserer handwerklichen Arbeit sind dabei die Verbandsrichtlinien des Ökoverbandes Naturland, dem wir seit dessen Gründung angehören.
Bereits 1986 wurde unsere sogenannte „Mühle“ erbaut. Eigentlich ist es aber eine Getreidereinigungsanlage mit der Entspelzung von Dinkel und modernster Technik wie einem Photozellenausleser für die perfekte Sortierung unserer Saaten. Mit der eigenen Verarbeitung können immer mehr hochwertige Getreidearten angebaut und vor Ort gereinigt und abgefüllt werden, sodass wir unser Getreide vom Anbau bis zum Kunden nicht aus der Hand geben müssen. Auch die Abfüllung und Etikettierung wird bei uns am Hof gemacht.

Als Speisegetreide werden viele unterschiedliche Besonderheiten wie Ursorten beim Dinkel, Weizen und Roggen auch Hanf, Hirse, Buchweizen, Mohn, Quinoa auch Saatgutvermehrungen für unsere Kollegen im Bioanbau erzeugt. Eine absolute Rarität sind unsere Wildblumenvermehrungen, die die Felder um unseren Hof in der Blühtezeit in ein buntes Farbenmeer verwandeln, in dem es nur so von Bienen und Insekten summt und brummt.
Auf unserem Hof in Emling gackert und kräht es außerdem mit bis zu 700 freilaufenden Weidehennen und einigen Schafen und Kleintieren. Diese sind für unseren Betriebskreislauf sehr wichtig, weil sie aussortiertes Getreide verwerten, 
der Dünger auf den Feldern gut gebraucht werden kann und es nicht zuletzt leckere Eier gibt.

Als Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber arbeiten derzeit mit unserer Familie noch mehrere Mitarbeiter, Auszubildende und Praktikanten.

Unsere Begeisterung für den biologischen Ackerbau geben wir gern weiter:

  • Wir sind ein "Demonstrationsbetrieb für ökologischen Landbau"
  • Wir sind ein Ausbildungsbetrieb für Landwirt/Innen, Student/Innen Landwirtschaft/Agrarmarketing/Agrarwissenschaften
  • Wir bieten ein FÖJ (Freiwilliges ökologisches Jahr) an

Nachdem immer mehr Kunden auf unseren Bio-Hof kamen, haben wir einen kleinen wunderschönen mit viel Liebe geführten Hofladen errichtet. Bei uns bekommen Sie ausgewählte, sorgfältig und von Hand gemachte Bio-Lebensmittel aus eigenem Anbau mit jahrzehntelanger Erfahrung

Kommen Sie vorbei - Wir beraten Sie gerne - Wir freuen uns auf Sie

Unsere Vision ist es
gesunde Lebensmittel für unsere Kunden anzubauen und herzustellen.

Unser fachliches Bestreben ist es
eine solche Landwirtschaft zu entwickeln, die im Klimawandel bestehen kann.

Unsere Leidenschaft ist 
die Landwirtschaft in unserer Heimat.